Posts on Nov 2016

Didier Hartmann gibt seinen Austritt aus der Kampfkunstschule bekannt

Liebe Mitglieder der Kampfkunstschule Germering,

für manche wird es etwas überraschend kommen, manche wussten es schon, und andere konnten es sicher ahnen. Zum Ende des Jahres werde ich die Kampfkunstschule Germering verlassen.

Kein einfacher Schritt, aber ein Schritt der sein muss, um mich beruflich weiter zu entwickeln.

Das betreiben der Schule hat mir sehr viel Freude bereitet und war unglaublich lehrreich. Ich würde sagen, dass ich in den 6 Jahren, die ich jetzt die Schule mit Goran aufgebaut habe mindestens genauso viel gelernt habe, wie in den 12 Jahren Ausbildung als Kung Fu Schüler.


Zeit, hier auch Dank zu sagen. Danke, dass ihr mir vertrauen geschenkt habt und mit Begeisterung  trainiert habt. Und Danke eben auch, dass ich so viel von euch lernen konnte. Ich weiss, als Schüler denkt man, man lernt so viel vom Lehrer. Aber jetzt hab ich´s euch verraten: als Lehrer lernt man genauso viel vom Schüler.
Dank auch an Meister Goran, der immer wieder die eine oder andere Laune von mir tapfer ertragen hat, und die über viele Jahre reibungslose Zusammenarbeit.


Ich freue mich sehr, dass aus einem leeren Raum eine Gemeinschaft gewachsen ist, die dutzenden von Kindern und ebenso vielen Erwachsenen einen Bewegungsraum bietet, in dem ihr euch auch 2017 weiterhin austoben könnt.
Auch freue ich mich über die wachsende Gemeinschaft der Süa Lag Hang Schulen, hier namentlich der 3. offiziellen Schule in Markt Schwaben von Arno Wunsch, die sich dort langsam etabliert. Einige haben ja schon das eine oder andere Seminar bei ihm mitgemacht.


Wer mit mir lose in Kontakt bleiben möchte, der findet mich bei Facebook unter meinem Namen, oder auch bei Facebook in meiner Move.Fight.Heal. Gruppe. Ansonsten ist meine Webseite crossphysio-coach.com noch recht frisch und nicht ganz fehlerfrei.


Ich wünsche Euch also auch weiterhin viel Energie, Gesundheit und Spass im Training!


Euer 
Didier