Goran Pujic

Heilpraktiker, Schulleitung & Kampfkunstlehrer

Schon in jungen Jahren interessierte ich mich für Kampfkunst und die Lehren des Buddhismus. Ich begann mit grosser Begeisterung meine Ausbildung zum Meister. In den Jahren als Trainer und unter der strengen Leitung meines Meisters Lao Vongvilay konnte ich viel Erfahrung sammeln.

Im Jahr 2003 bestand ich meine Prüfung zum Meistergrad mit Lehrerlaubnis des Süa Lag Hang Stils, 2005 folgte meine Ernennung zum Kung Fu Meister.

2010 eröffnete ich mit meinem damaligen Partner unsere eigene Kampfkunstschule in Germering bei München. Ab dem 01.01.2017 leite ich die Schule alleine.
Seit 2013 unterrichte ich zusätzlich mit viel Freude Tai Chi im TSV Neuried.

Um noch besser den Zusammenhang zwischen Körper und Geist zu ergründen, habe ich zusätzlich eine 2-jährige Ausbildung zum Heilpraktiker erfolgreich abgeschlossen.

Was mich begeistert:         
Die fernöstliche Philosophie, die Ruhe und Gelassenheit in die schnelllebige Zeit zu bringen und vielen unterschiedlichen Menschen mein Wissen weitergeben.